Team

Das Team von edu:impact besteht aus verschiedenen Köpfen, die gemeinsam an einer Sache arbeiten. Viele von unseren Mitarbeitenden haben zudem bereits vor ihrer Arbeit bei edu:impact umfassende Erfahrungen in der Politikvermittlung bei anderen Organisationen und in den unterschiedlichsten Kontexten gemacht.

Aufgrund unserer ganz persönlichen und insbesondere langjährigen Erfahrungen in der Vermittlung von politischen Themen bringen wir einen ganz besonderen Blick mit: den Blick auf die Zielgruppe und deren Bedürfnisse. Nur eine zielgruppengerechte Vermittlung, umgesetzt durch das passende Format und Methodik, ist aus unserer Sicht nachhaltig.

 
Arrow
Arrow
Die Geschäftsführer Andreas Christ & Lukas Pollmann bei einem YEP-Workshop
Slider

 


 

Geschäftsführer & Gesellschafter

 

30-Jan-2014_0001_web

Andreas Christ

Gesellschafter und Geschäftsführer.

Er studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Öffentliches Recht an der Universität Trier mit dem Schwerpunkt auf Europäischer Integrationsforschung. Schon im 2. Semester hat er sich im Rahmen des Projektes  „Young European Professionals“ der Bundeszentrale für politische Bildung ehrenamtlich im Bereich politische Bildungsarbeit engagiert. Seit 2012 ist er Mitglied im TeamEurope (Rednerdienst der Europäischen Kommission in Deutschland) und regelmäßig auch als Referent und Moderator für verschiedene Träger der politischen Bildung aktiv: Bundeszentrale für politische Bildung, Europahaus Bad Marienberg, Bundesministerium des Innern, Europäische Kommission in Deutschland, verschiedene EuropeDirect Infocenter in ganz Deutschland, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Karl-Hermann-Flach-Stiftung und weitere.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG : Geschäftsführung, Europa-Punkt Bonn (Büroleiter), Young European Professional (Projektleiter) und in temporären Projekten

Ausführliche Kontaktdaten:qr_vcard-AC

Hauptstraße 14
56290 Buch/Hunsrück

Tel.: +49 (0) 6762 – 91 24 72

andreas.christ@edu-impact.de

Xing | LinkedIn

 

 

Bewerbungsfoto von audimax Medien - Foto: Marcus Kästner

Lukas Pollmann

Gesellschafter und Mitgründer.

Er studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg mit dem Schwerpunkt auf Software Engineering, Web Technologien und Innovationsmanagement. Schon in seiner Schulzeit hat er sich im Rahmen des Projektes  „Young European Professionals“ der Bundeszentrale für politische Bildung ehrenamtlich im Bereich politische Bildungsarbeit engagiert. Daneben war er immer wieder als Referent und Teamer für die bpb und die EU Kommission tätig und gründete mit anderen YEPs den gemeinnützigen Verein: „Gemeinsam Europa Gestalten e.V.“. Außerdem ist er für Unternehmen wie HP und Microsoft als Mitarbeiter tätig gewesen.

 

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG: Beratung und Unterstützung des Geschäftsführers, Mitglied in der Gesellschafterversammlung

Ausführliche Kontaktdaten:
qr_vcard_LP

Hauptstraße 14
56290 Buch/Hunsrück

Tel.: +49 (0) 6762 – 91 24 72

lukas.pollmann@edu-impact.de

Xing | LinkedIn

 

Jürgen Erfurth

Gesellschafter und Mitgründer.

 

Mitarbeitende 

 

Ingrid Christ

Mitarbeiterin im YEP-Projekt.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG: administrative Tätigkeit im Projekt Young European Professional
 
 
 
 
 

 

 

Christian Gieseke

Mitarbeiter im Europa-Punkt Bonn.

Er studierte Politik, Geschichte und Soziologie in Bonn, Prag und Jena mit Schwerpunkt auf die Rolle der Medien in diesen Wissenschaften. Neben seiner Tätigkeit im Europapunkt arbeitet er als Online-Redakteur bei der Stiftung Haus der Geschichte in Bonn. Für seine Mitarbeit beim Twitterprojekt „@9Nov38 – Heute vor 75 Jahren“ über die Reichspogromnacht wurde er mit dem „dpa News Talent Award“ ausgezeichnet.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG:  Europa-Punkt Bonn

 
 
 

 

 

Foto Catalina Gomez

Catalina Gomez

Studentische Mitarbeiterin.

Sie studiert seit dem Wintersemester 2016/2017 Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Ihr Interesse an Europa wurde vor allem durch die Young European Professionals (YEPs), einem Peer-to-Peer Programm, in welchem Sie sich ehrenamtlich engagiert, geweckt. Im Rahmen ihrer akademischen Ausbildung wurde Sie bereits mit dem CertiLingua Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen ausgezeichnet.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG: Unterstützung der Kommunikationsassistenz

 
 
 

 
 

Claudia Hummes-Christ

Mitarbeiterin im YEP-Projekt.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG: administrative Tätigkeit im Projekt Young European Professional
 
 
 
 
 

 
 

MM_klein

Martin Mödder

Mitarbeiter im Europa-Punkt Bonn.

Er studierte Sozialwissenschaften (B.Sc.) und im Master European Studies in Maastricht sowie Politikwissenschaften in Köln, mit den Schwerpunkten Klimapolitik und der Rolle von nationalen Parlamenten in der EU. Er engagiert sich ehrenamtlich bei den Jungen Europäischen Föderalisten in Köln, einer überparteilichen, proeuropäischen Jugendorganisation. Mit dieser organisiert er bildungspolitische Veranstaltungen an Schulen und europapolitische Diskussionen und Events. Zudem tritt er regelmäßig als Referent zu europäischen Themen in verschiedenen Institutionen auf.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG: Stellv. Büroleitung, Publikationsmanagement & Besuchergruppen

 
 
 

 

 

PW_klein

Patricia Weykopf

Mitarbeiterin im Europa-Punkt Bonn.

Sie studierte Politikwissenschaften (B.A.) in Bonn und Europawissenschaften (M.Sc.) in Lund (Schweden), mit Schwerpunkt auf Migrations- und Außenpolitik sowie EU-Agenturen. Verschiedene Tätigkeiten und Praktika führten sie zu längeren Auslandsaufenthalten nach Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Jordanien und Nordamerika. Seit ihrer Jugend engagiert sie sich in internationalen und nationalen Jugendbildungskontexten und ist seit über 10 Jahren als (Peer-)Trainerin, unter anderem für die Bundeszentrale für politische Bildung, tätig.

Aufgaben & Projekte bei edu:impact UG:  Stellv. Büroleitung, Publikationsmanagement & Besuchergruppen